Leistungen der Pflegeversicherung

Leistungsansprüche bei der Pflegekasse

Ab 01.01.2017 steht Pflegebedürftigen mit mindestens Pflegegrad 1 monatlich ein Entlastungsbetrag in Höhe von 125,00 EUR zur Verfügung. Manche Pflegekassen verlangen hierfür einen gesonderten Antrag. Bitte informieren Sie sich hierzu bei Ihrer Pflegekasse.

Als weitere Entlastungsmöglichkeit kann die Verhinderungspflege bis zu 1.612,00 Euro kalenderjährlich auch stundenweise in Anspruch genommen werden. Dies ist jedoch erst möglich, wenn eine Einstufung ab dem Pflegegrad 2 seit 6 Monaten besteht. Dieser Betrag von 1612,00 Euro kann bis zu 50 % aus nicht genutzten Mitteln der Kurzzeitpflege, das sind nochmals bis zu 806,00 Euro pro Kalenderjahr, aufgestockt werden.


Unsere Einsatzleitung berät Sie gerne.